1. Startseite
  2. Lokales
  3. Schwalmstadt

Treysa: Drei Männer rauben 21-Jährigen aus

Erstellt:

Von: Matthias Haaß

Kommentare

Die Vorderseite eines Mercedes-Vito Polizeiautos
Polizei (Symbolbild) © Fotostand/imago-images (Symbolbild)

Am Donnerstagmorgen überfielen drei unbekannte Täter einen 21-jährigen Schwalmstädter und raubten ihm sein Handy und Bargeld.

Treysa. Der 21-Jährige war nach Polizeiangaben mit einem Zeugen im Bereich Bahnhof unterwegs, als sie von den Tätern angesprochen und verfolgt wurden. Im Bereich der Bahnhofstraße, Höhe der Sparkasse, wurde der 21-Jährige angegriffen, geschlagen und zu Boden geworfen. Die Täter stahlen aus seinem Rucksack sein Handy, die Geldbörse mit Bargeld, seine Brille und Zigaretten. Der 21-Jährige wurde an der Lippe verletzt.

Ein Täter ist 16 bis 17 Jahre alt, gut 170 cm groß, hat dunkle Haut und schwarze Haare. Vom zweiten Täter ist bekannt, dass er eine schwarze Jacke und eine blaue Jeans trug. Vom dritten Täter liegt keine Beschreibung vor. mha

Hinweise Kripo Homberg: Tel. 05681-774-0

Auch interessant

Kommentare