Riesen auf Rädern

Monstertruck-Show lockte Hunderte nach Treysa

+
Vollkommen demoliert: Der Verschleiß an alten Autos war groß bei der Monstertruck-Show in Treysa.

Treysa – Wilde Schleuderfahrten und plattgedrückte Schrottautos konnten die über 500 Zuschauer auf dem Kaufland Parkplatz in Treysa am Sonntagnachmittag bei der Monstertruck-Show bestaunen.

Bei sonnigem Wetter war das Publikum bunt gemischt, ganze Familien waren angereist und besonders die Kinder hatten dabei viel Spaß. Ein internationales Fahrerteam war bei der Monstertruckshow der Gebrüder Frank im Schwälmer Land am Start und verblüffte die vielen Zuschauer mit atemberaubenden Stunts.

Die Fahrgeräte wurden dabei immer wieder an die Grenzen der Physik gebracht. Der mehrmalige Überschlag von einem Auto mit hoher Geschwindigkeit, das Autofahren auf zwei Rädern, das Auto aus voller Fahrt mehrmals um die eigene Achse drehen lassen – all dies brachte die vielen Zuschauer zum Staunen. 

Die spektakuläre Familien-Entertainmentshow begeisterte mit Action, Speed und Nervenkitzel. 90 Minuten lang konnten die Gäste qualmende Räder, fliegende Autos sowie gefährliche Stunts der Artisten bestaunen. Zum Repertoire der Truppe gehörte neben den wilden Autofahrten mit qualmenden Reifen auch der Sprung mit einem Auto durch eine Feuerwand. 

Auch der Nachwuchs ist schon im Stunt-Geschäft

Sogar der Nachwuchs der Gebrüder Frank zeigte waghalsige Stunts auf einem Quad. Der Monstertruck mit einem Gewicht von vier Tonnen und 430 PS unter der Haube beeindruckte das Schwälmer Publikum. Zum Einsatz kamen Fahrzeuge vom Quad bis zum Monstertruck.

Viele Zuschauer und besonders die jüngsten Gäste ließen sich es sich nicht nehmen, nach der Show viele Fotos vom Monstertruck und den Schrottautos zu machen. Außerdem hatten sie die Möglichkeit, Poster und Autogramme der Stunt-Fahrer zu erhaschen. 

Rief großes Interesse hervor: Mehr als 500 Menschen waren zum Kaufland-Parkplatz gekommen.

Die Familie Frank reist mit ihrer Show von März bis Oktober durch ganz Deutschland, die Shows finden jedes Wochenende statt. Den vielen Zuschauern wurde während der Veranstaltung nicht nur eine spektakuläre Show geboten, sondern man konnte auch Popcorn essen und ein kühles Getränk trinken.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.