1. Startseite
  2. Lokales
  3. Schwalmstadt

Ziegenhain: 7000 Euro Schaden und Schleudertrauma

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Johannes Rützel

Kommentare

Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens. (Symbolbild) © Friso Gentsch/dpa

In der Festung in Ziegenhain kam es am Donnerstag gegen 17.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen. Ein VW Transporter fuhr in einen Audi A4.

Ziegenhain- Wie die Polizei berichtet, bog ein 56-Jähriger aus Schwalmstadt vom Holzgraben nach links auf die Landgraf-Philipp-Straße ab, dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem aus Richtung Südbahnhof kommenden 51-Jährigen, ebenfalls aus Schwalmstadt. Der 51-Jährige erlitt ein Schleudertrauma und wurde ambulant versorgt. An seinem Audi A4 entstand ein Schaden in Höhe von 3000 Euro. Am VW Transporter des Verursachers beträgt er 4000 Euro, so die Polizei.  jru

Auch interessant

Kommentare