Bernd Hoppe aus Kassel unterlag deutlich

Bürgermeister in Willingshausen: Vesper geht in die vierte Amtszeit

Wurde von den Wählern im Amt bestätigt: Willingshausens Bürgermeister Heinrich Vesper mit seiner Frau Sonja, ihrem Sohn Christian und der gemeinsamen Tochter Elisa-Maria.

Willingshausen. Tosender Beifall brandete am Sonntagabend im Sitzungsraum des Willingshäuser Rathauses in Wasenberg auf: Heinrich Vesper bleibt Bürgermeister in Willingshausen.

70,4 Prozent der wahlberechtigten Willingshäuser stimmten für den 61-Jährigen.

Ihm unterlag Dr. Bernd Hoppe, der als Parteiloser für die Willingshäuser SPD ins Rennen gegangen war. 785 Willingshäuser gaben dem Kasseler Rechtsanwalt ihre Stimme.

Dr. Bernd Hoppe

Die Spannung war groß im Sitzungsraum. Die Auszählung ging rasch über die Bühne, immer mehr Menschen strömten ins Rathaus. In sechs Wahllokalen waren Willingshäuser aus neun Ortsteilen an die Urnen getreten. Gespannt blickten die Zuschauer im Sitzungsraum auf die Leinwand. Das erste Ergebnis aus den Ortsteilen kam aus Zella. Ein Raunen: 81,6 Prozent für Vesper. Gegen 18.40 Uhr stand das Ergebnis fest. Er könne nicht verhehlen, dass eine gewisse Anspannung dagewesen sei, erklärte der Erste Beigeordnete Manfred Ries.

Unter Beifall betrat Vesper den Raum. „Ich freue mich über das tolle Wahlergebnis“, sagte er. „Die Willingshäuser Wähler haben eine deutliche Sprache gesprochen“, meinte Jörg Müller. Der Knüllwälder Bürgermeister sprach für seine Kollegen im Landkreis.

Aktualisiert
um 20.13 Uhr.

1867 Wähler haben Vesper das Vertrauen ausgesprochen, die Wahlbeteiligung lag bei 67 Prozent. 2009 hatte die Wahlbeteiligung bei 47,5 Prozent gelegen. Damals war Vesper als Alleinkandidat ins Rennen gegangen. Damit blickt der 61-Jährige seiner vierten Amtszeit entgegen.

Den Freidemokraten Heinrich Vesper, der als unabhängiger Kandidat angetreten war, unterstützt das bürgerliche Lager mit CDU, BGL/FWG und FDP.

So wurde in den Ortsteilen abgestimmt:

Merzhausen: 392 Wähler; Stimmen: Dr. Bernd Hoppe: 29,6 Prozent; Amtsinhaber Heinrich Vesper: 70,4 Prozent.

Wasenberg: 690 Wähler; Hoppe: 39,6 Prozent; Vesper: 60,4 Prozent.

Willingshausen: 370 Wähler; Hoppe: 19,5 Prozent; Vesper: 80,5 Prozent.

Zella/Gungelshausen: 257 Wähler; Hoppe: 18,4 Prozent; Vesper: 81,6 Prozent.

Steina: 130 Wähler; Hoppe: 13,8 Prozent; Vesper: 86,2 Prozent.

Loshausen/Leimbach/Ransbach: 430 Wähler; Hoppe: 32,5 Prozent; Vesper: 67,5 Prozent.

Bürgermeister in Willingshausen

Lesen Sie auch:

- HNA-Lesertreff: Heinrich Vesper und Dr. Bernd Hoppe maßen sich

- Lesertreff zur Bürgermeisterwahl in Willingshausen: Der Liveticker zum Nachlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.