Umleitung bleibt bestehen

Arbeiten dauern an: Landesstraße zwischen Wasenberg und Neustadt bleibt weiter gesperrt

Die Sperrung der Landesstraße zwischen Wasenberg und Neustadt wegen Straßenbauarbeiten wird bis Mittwoch, 21. Dezember, verlängert. 

Der Grund seien noch nicht abgeschlossene Arbeiten. Das teilte Hessenmobil auf Anfrage der HNA mit.

Demnach verzögert sich die Fertigstellung der seit Mitte September laufenden Erneuerung der Landesstraße 3263 zwischen Wasenberg und Neustadt um wenige Tage.

Da noch nicht alle Arbeiten vollständig abgeschlossen werden konnten, ist die für heutigen Freitag geplante Verkehrsfreigabe leider noch nicht möglich, so Hessenmobil. Die Umleitung über Wasenberg und über die Landesstraße 3145 nach Willingshausen und von dort weiter über die Kreisstraße 106 bzw. 18 bis nach Neustadt und umgekehrt bleibt bestehen. 

Lesen Sie auch: Beginn der Bauarbeiten an der Straße zwischen Wasenberg und Neustadt

Rubriklistenbild: © dpa/ZB

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.