Straße zwischen Wasenberg und Neustadt ab Mittwochnachmittag frei

Wasenberg. Die Sperrung der Straße zwischen Wasenberg und Neustadt wegen Straßenbauarbeiten ist ab dem frühen Mittwochnachmittag aufgehoben.

Laut Mitteilung von Hessenmobil erhielt die Straße, die in dem Abschnitt zahlreiche Fahrbahnschäden aufwies, eine neue Fahrbahndecke. Dazu sei die alte Asphaltdecke abgefräst und anschließend durch eine neue zwölf Zentimeter starke Binder- und Deckschicht ersetzt worden. Im weiteren Baubereich seien auch Abschnitte der darunter liegenden Tragschicht erneuert worden. Zudem seien die Entwässerungseinrichtungen instandgesetzt und die bestehenden Grundstückszufahrten an die erneuerte Straße angeglichen worden.

Die Arbeiten an der Strecke sollten eigentlich im Juni beginnen, jedoch verzögerte sich der Baustart auf Mitte September. Zunächst war vorgesehen, dass der Verkehr ab 16. Dezember wieder fließen kann.

Das Land Hessen investierte für das Projekt laut Hessenmobil rund 1,6 Mio. Euro in den Erhalt des Landesstraßennetzes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.