Schwälmer Weihnachtsmarkt in Ziegenhain

Kinderchor Kirchenmäuse Treysa Bild Haaß
1 von 41
Kinderchor Kirchenmäuse Treysa
Anja Christ (v.l.) Lena Theys, Andreas + Sandra Schwalm (Bild Haaß)
2 von 41
Anja Christ (v.l.) Lena Theys, Andreas und Sandra Schwalm
Schwälmer Weihnachtsmarkt
3 von 41
Schwälmer Weihnachtsmarkt
4 von 41
Walburga (v.l.) +Zeljko Masic, Robert + Marina Brychlik Bild Haaß
5 von 41
Walburga (v.l.) und Zeljko Masic, Robert und Marina Brychlik
Aribert Ley (v.l.), Bernd Völker,Lisa-Marie Schäfer, Anna Keller, Alex Österreich, Luisa Ley Bild Haaß
6 von 41
Aribert Ley (v.l.), Bernd Völker,Lisa-Marie Schäfer, Anna Keller, Alex Österreich, Luisa Ley
7 von 41
Katrin Stumpf (v.l.) Nora Schäfer, TenSing Bild Haaß
8 von 41
Katrin Stumpf (v.l.) Nora Schäfer von TenSing
9 von 41

Er gilt als einer der schönsten in Nordhessen: Der Schwälmer Weihnachtsmarkt in Ziegenhain hatte am Freitagnachmittag begonnen. Über das gesamte Dritte-Advents-Wochenende wurde viel geboten im Herzen der Schwalm.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

34. Michaelismarkt in Treysa - beliebter denn je
Einkaufen, lecker essen, entspannt flanieren, handgemachte Musik und Kleinkunst: Der Michaelismarkt lockte zum 34. Mal …
34. Michaelismarkt in Treysa - beliebter denn je
DJ Ötzi überzeugte das Publikum in Treysa
Schwalmstadt. Der Schlager- und Popstar aus Österreich rockte den 60. Geburtstag von Heynmöller Kleidung in Treysa. Im …
DJ Ötzi überzeugte das Publikum in Treysa

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.