Atmosphärisches Einkaufen

Herbstzauber: Bis 21.30 Uhr in der Innenstadt zum entspannten Einkauf gehen.

Es ist wieder soweit: Die Tage werden kürzer und die Abende dunkler. Bunte Herbstblätter wehen sachte im Wind und der ein oder andere Regentag lässt leider auch nicht auf sich warten. Kurzum– der Herbst ist da. Zeit für Gemütlichkeit.

 Dass diese aber nicht immer nur in den eigenen vier Wänden stattfinden muss, beweist wieder der Uslarer Herbstzauber am kommenden Donnerstag, 23. Oktober. Die traditionelle Einkaufsveranstaltung nutzt die schummrigen Abendstunden, um einen ganz besonderen Zauber in die Innenstadt zu bringen.

Langer Einkaufsabend

Die Geschäfte laden zum ausgiebigen Bummeln, entspannten Einkauf und zum Entdecken der herbstlichen Trends im Rahmen besonders langer Öffnungszeiten bis 21.30 Uhr ein. Zudem erwarten die Besucher verschiedene Aktionen und Programmpunkte in den einzelnen Innenstadtgeschäften.

Download

PDF der Sonderseite "Wir im Uslarer Land"

Insgesamt über zwanzig verschiedene Geschäfte nehmen in diesem Jahr am Uslarer Herbstzauber teil. Das bietet den Besuchern eine abwechslungsreiche Vielfalt von der Dienstleistung bis hin zu Elektronik, Mode und Bedarfsartikeln. Spannende Aktionen unterstreichen den besonderen Charakter des Einkaufsabends. Die Mitarbeiter in den einzelnen Läden nehmen sich für Beratungen besonders viel Zeit und können auch auf das ein oder andere spezielle Angebot hinweisen.

Bei Foto Meseke können die Besucher sich beispielswiese in herbstlicher Atmosphäre nur im Kerzenlicht fotografieren lassen. Das Stöbern im Restpostenmarkt bringt sicher tolle Schnäppchen zum Vorschein. Bei Bücherwurm Volle geht es nicht nur um das Thema Lieblingsliteratur, auch kunstvolle Arbeiten werden dort zu besichtigen sein. Von 17 Uhr bis 19 Uhr haben die kleinen Uslarer Bewohner bereits etwas vom Herbstzauber: In der Stadtbücherei wird der Rabe Socke zu Besuch sein und sein Bilderbuchkino für Kinder ab 4 Jahren vorführen. In die Welt der Aida-Kreuzschiffe können die Besucher im Reisebüro Urlaubsreif eintauchen, wenn das Team in den späten Stunden zum Aida-Abend lädt. Das Jeans-Severin-Team bietet jedem Kunden beim „Prozente würfeln“ die Chance auf Schnäppchen. Im Hotel Menzhausen kann man einkehren und sich an einem von sieben Tischen im historischen Gewölbekeller á la Carte kulinarisch verwöhnen lassen. Auch der Zwischenstopp im kleinen Café lohnt sich, denn dort wird es mit „heißen Beats“ musikalisch. Informativ zeigt sich das Herwig-Team von etagezwei mit individueller Beratung zu den Themen neueste Technik – Energieeffizienz und Heimvernetzung. Art Uslar bereichert die Innenstadtaktion mit Kunst und stellt Bilder im Schaufenster aus. (ysl)

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.