Auto zwischen Lastwagen: Fahrerin unverletzt

Schönhagen/Neuhaus. Glück im Unglück hatte eine 58-jährige Golf-Fahrerin aus Bovenden am Dienstag bei einem Unfall auf der Bundesstraße B 497 zwischen Schönhagen und Neuhaus.

Sie geriet mit ihrem Auto beim Überholen zwischen zwei Lastwagen und kam unverletzt davon. An dem Wagen der 58-Jährigen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Polizei berichtet zum Unfallhergang, dass die Bovenderin um 10.20 Uhr auf dem Weg in Richtung Neuhaus mit ihrem Wagen in einer Rechtskurve einen Sattelzug überholen wollte. Als sie sich neben dem Sattelzug befand, kam ihr ein Lastwagen entgegen.

Das Auto geriet zwischen beide Lastwagen und wurde dabei total beschädigt. Der wirtschaftliche Totalschaden liegt bei 2000 Euro. Der Schaden an den Lastwagen blieb mit insgesamt 100 Euro recht gering. (fsd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.