Diebe stehlen Steine und Kanalbau-Elemente von Vahler Straßenbaustelle

Vahle. Von einer Baustelle in Vahle sind am Montag Steine und Bauelemente gestohlen worden. Betroffen ist ein Unternehmen aus dem Uslarer Land, das derzeit in Vahle für die Stadt im Straßenbau beauftragt ist.

Die Polizei berichtet, das zwischen 3.20 und 4.10 Uhr Unbekannte aus der Arbeitsschaufel eines am Vahler Berg in abgestellten Baggers die darin für Bauarbeiten deponierten Pflastersteine entwendeten. Es handelt sich um braun-rote, etwa zehn mla zehn Zentimeter große Steine.

Vermutlich mit dieser Tat im Zusammenhang steht laut Polizei ein zweiter Diebstahl am Montag zwischen 6.45 und 7 Uhr im Pläckenweg. Auch hier haben Unbekannte gestohlen und vier Kanalbau-Verbundelement mitgenommen, die am Fahrbahnrand des Pläckenweges abgelegt waren. Die Teile haben die Maße 4 x 50 x 200 Zentimeter.

Den Gesamtschaden gibt die Polizei mit 1000 Euro. Die Polizei hofft, dass es Zeugen gibt. Hinweise werdne unter Telefon 05571-926000. angenommen. (fsd)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.