DLRG kauft alte Turnhalle in Bodenfelde für einen Euro

Bodenfelde. Die Gemeinde Bodenfelde ist die alte Turnhalle an der Jahnstraße los. Die DLRG Bodenfelde hat das Gebäude übernommen und am Montag den Kaufvertrag unterschrieben.

Das berichtet Bürgermeister Hartmut Koch. Der Kaufpreis: ein Euro.

Lesen Sie auch:

DLRG will die Turnhalle

Die DLRG plant den Umbau der Turnhalle zu einem Vereinsheim und Gerätehaus. Die Gemeinde ist froh über den Verkauf, dem der Rat bereits vor längerer Zeit zugestimmt hatte. Die DLRG hatte in ihrer jüngsten Jahreshauptversammlung einen entsprechenden Beschluss gefasst.

Bürgermeister Koch: "Wir sind sehr froh, denn wir haben nicht nur einen neuen Nutzer gefunden, sondern auch einen Leerstand weniger."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.