Feuerwehr schließt Leck an Sohlinger Biogasanlage

+

Sohlingen. Die Feuerwehren aus Sohlingen und Uslar wurden am Mittwochmittag zu einem Einsatz an einer Biogasanlage in Sohlingen gerufen.

Unter Atemschutz und in Schutzanzügen haben am Mittwoch Feuerwehrleute eine Leckage an einer Rohrleitung an einem der drei Becken einer Biogasanlage in Sohlingen abgedichtet. Gegen 12.25 Uhr hatte der Betreiber der Anlage die Feuerwehr alarmiert, weil er mit seinen Mitarbeitern die undichte Stelle nicht wieder abdichten konnte. 

Die Feuerwehr aus Sohlingen und Uslar war wenige Minuten später mit 16 Leuten vor Ort. Es gelang, die undichte Rohrleitung wieder zu verschließen. Eine Gefahr für die Bevölkerung bestand laut Feuerwehr nicht, weil die auslaufende Flüssigkeit aus dem Gärtank in einen Überlaufbehälter innerhalb der Anlage lief. Laut Anlagenbetreiber sei so viel Substrat ausgelaufen, wie in ein Güllefass passt. 

Die Mitarbeiter, die zunächst alleine versucht hatten, das Rohr zu verschließen, wurden vorsorglich von einer Rettungswagen-Besatzung vor Ort untersucht. Verletzt wurde aber niemand. (jde) 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.