Fürstenhagen: Brand in einem Abstellraum - 15.000 Euro Schaden

Fürstenhagen. Zu einem Brand in einem Abstellraum eines Hauses in Fürstenhagen kam es am Samstag gegen 11.45 Uhr. Dabei entstand ein Schaden von 15.000 Euro.

Die 55-jährige Hauseigentümerin hatte zuvor eine Gartenliege in einer nicht mehr genutzten, aber noch vollständig eingerichteten Küche, die jetzt als Abstellraum genutzt wird, abgestellt. Vermutlich fiel die Liege gegen den Schalter des Küchenherdes und setzte so eine Kochplatte in Betrieb. Dadurch gerieten auf dem Herd abgestellte Gegenstände in Brand.

Die Flammen löschten die Hauseigentümer selbst - noch bevor die Feuerwehr eintraf. Dabei zogen sie sich eine leichte Rauchgasvergiftung zu. Vorsorglich wurden sie ins Krankenhaus nach Uslar gebracht.

Der Abstellraum wurde durch den Brand total beschädigt. Es entstand ein Schaden von 15.000 Euro. (abg)

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.