Sportprogramm in Wiensen startet nach Sommerferien mit einigen neuen Angeboten

TSV gestaltet Geburtstage

Der TSV Wiensen erweitert sein Angebot: Mit der engagierten Übungsleiterin Isabel Kirchhoff, hier auf einem Archivfoto mit den Turnwichteln beim Puzzleturnen vor zwei Jahren, bietet der TSV künftig die sportliche Gestaltung von Kindergeburtstagen an. Archivfoto: Privat/nh

Wiensen. Der TSV Wiensen startet nach den Sommerferien wieder sein Sportprogramm – und bietet einige Neuerungen.

Im Bereich Gesundheitssport für Erwachsene ist die „Rücken-Aktiv“–Stunde mit Birgit Bauer donnerstags von 18 bis 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus jetzt fortlaufend ins Programm aufgenommen.

Neue Kurse und Angebote

Ferner starten nach den Sommerferien zwei neue Yoga-Kurse mit jeweils zwölf Übungseinheiten unter der Leitung von Sarah Brinkmann. Kurs 1 beginnt Dienstag, 15.September, von 20 bis 21.30 Uhr, Kurs 2 am Freitag, 18. September, von 16.45 bis 18.15 Uhr. Die Yogastunden finden in der Alten Schule statt. Anmeldungen notiert Sylvia Berndt, Telefon 05571-5935.

Neu beim TSV Wiensen sind Kindergeburtstage mit themenorientiertem Bewegungsprogramm unter der Leitung von Isabel Kirchhoff. Bewegungslandschaften, Bastelaktionen, Spiele und Mitmach-Tänze versprechen einen unterhaltsamen Nachmittag mit viel Spaß und ausreichend Platz zum Turnen und Toben im Dorfgemeinschaftshaus. Themenvorschläge und weitere Informationen hält Isabel Kirchhoff, Telefon 0170-4846342, parat.

Im Bereich Gymnastik für Kinder und Jugendliche ändern sich die Zeiten oder Übungsleiter bei folgenden Gruppen:

• Die Tanzgruppe Splash, Mädchen 15 bis 18 Jahre, trifft sich wieder ab Montag, 7. September, von 18 bis 19 Uhr mit Celina Wemmel.

• Die Diamond Girlz, Mädchen von elf bis 14 Jahren, wechseln auf Mittwoch, 17.30 bis 18.30 Uhr, unter der Leitung von Aileen Justinski und Celina Wemmel.

• Freitags treffen sich die Turnwichtel, Kinder von drei bis sechs Jahren, mit Isabel Kirchhoff von 15.45 bis 16.45 Uhr.

• Danach treffen sich von 16.45 bis 17.45 Uhr die Mu-Kis, Kinder von ein bis drei Jahren, in Begleitung eines Elternteils.

• Danach trainiert die Gruppe „Mach dich fit!“, Mädchen von sieben bis zehn Jahren, unter der Leitung von Isabel Kirchhoff und Tabea Hein: Jede Turnstunde hat einen anderen Schwerpunkt, unter anderem jetzt auch Zumba für Kinder.

Die Gruppe Zumba-Fitness für Erwachsene und Jugendliche mit Isabell Augustin startet wieder am Dienstag, 8. September, zur ursprünglichen Trainingszeit von 19 bis 20 Uhr.

Alles im Gemeinschaftshaus

Alle genannten Übungsstunden finden im Dorfgemeinschaftshaus statt. Die Übungszeiten aller anderen Gruppen bleiben unverändert. (fsd) Archivfoto: Röber Mehr Informationen im Internet: www.tsv-wiensen.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.