Handy-App: Neuer Online-Service für Besucher der Solling-Vogler-Region

Neuhaus. Mit reichlich Informationen für Wanderer ist die neue Smartphone-App für den Solling bestückt, den das Touristik-Zentrum Solling-Vogler-Region (SVR) im Weserbergland jetzt anbietet.

Geschäftsführer Theo Wegener bezeichnet die kostenfreie Applikation als Meilenstein. Die Info-Plattform ist ab sofort verfügbar und mit vielfältigen Funktionen ein praktischer Wegbegleiter. Wichtige Infos über die Ferienorte in der Solling-Region können die Gäste mit Smartphone quasi von jedem Standort aus abrufen. Sie können wählen zwischen Themen-, Fernwander- und Rundwegen.

In der neuen App wird die Entfernung zum Wanderweg angezeigt, ebenso die Länge der zahlreichen Wanderwege. Die Dauer der Tour, die Schwierigkeit, die Höhenmeter und eine Karte ergänzen die Vorab-Informationen.

Entscheiden sich die Wanderer für eine Route und begeben sich auf den Weg, werden in der Smartphone-App unterwegs die Entfernungen zu Einkehrmöglichkeiten, kulturellen Sehenswürdigkeiten, Freizeitmöglichkeiten und vielem mehr angezeigt.

„Sollte unterwegs einmal kein Internet zur Verfügung stehen, ist die App auch offline nutzbar“, sagt Wegener.

Eine Besonderheit in der App ist der Wanderwächter, der für die Qualitätsverbesserung der Wanderwege sorgt. Wanderer, die mit ihrem Mobiltelefon in der Solling-Region unterwegs sind und auf fehlende Ausschilderung, eine defekte Bank oder umgefallene Bäume treffen, können die Mängel über die App melden.

Und sogar Unterkünfte können spontan über die App gebucht werden. Auf Knopfdruck werden die Verfügbarkeiten von Hotels, Ferienwohnungen und Pensionen für den gewünschten Zeitraum angezeigt. Der integrierte Veranstaltungskalender, Einkaufsmöglichkeiten bei Direktvermarktern und Hofläden machen die App auch für die Einwohner zum praktischen Begleiter.

Die App ist kostenfrei im Google Play Store für Android-Smartphones und im Apple App Store für iPhones zum Herunterladen verfügbar. (jde)

Infos und Kontakt: Solling-Vogler-Region im Weserbergland, Telefon 05536-960970; weitere Informationen gibt es hier.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.