Herrenloses Auto rollt gegen Mülleimer

Uslar. Weil der Fahrer eines Autos am Samstag beim Abstellen seines Wagens vergessen hatte, die Handbremse anzuziehen, machte sich sein Fahrzeug selbstständig.

Der 27-Jährige Uslarer stellte sein Auto gegen 14.45 Uhr am Ahornweg ab. Der Pkw rollte herrenlos rückwärts den abschüssigen Ahornweg herab und prallte nach 30 Metern gegen einen Mülleimer und eine Parkbank. Dort blieb der Wagen dann leicht beschädigt stehen. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 350 Euro. Verletzt wurde niemand. (jdx)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.