Fans der grünen Insel treffen sich in der Klosterkirche

Irisches Flair an der Weser beim St. Brigid's Day-Feier

+
Wollen in Lippoldsberg für irisches Flair sorgen: Die Akteure von Spirited Ireland (großes Bild) mit Nicola Uphoff-Watschong, Folkert Schlichting, Gustav Watschong, Kristina Bäthe und Susanne Dreyer.

Lippoldsberg. Mit zwei Bands soll die zehnte Auflage der regionalen Feier des St. Brigid's Day in der Klosterkirche Lippoldsberg gefeiert werden. Am Samstag, 28. Januar, wollen die Band Spirited Ireland mit Akteuren aus der Region und später die Band Nua (Telgte bei Münster) auftreten.

Der Tag beginnt um 10 Uhr mit einem mehrstündigen irischen Tanzworkshop. Unter der Leitung der „Setdancerin“ Miriam Watschong (Kassel/früher Arenborn) lernen sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene einiges über den „Irish Setdance“ – das ist eine quadrille-ähnliche Tanzform.

Konzert im Refektorium

Ab 19.30 Uhr steht die irische Folk-Musik im Vordergrund. Im Refektorium der Klosterkirche stehen zunächst die Spielleute von Spirited Ireland auf der Bühne. Die fünfköpfige Gruppe gibt es seit 2006. Die Musiker wollen einen Ausschnitt aus ihrem aktuellen Programm präsentieren. Dazu gehören laut Pressemitteilung des Tourismus-Zentrums Neuhaus „zarte Liebeslieder, fetzige Stücke und tanzbare Kompositionen“.

Im Anschluss hat die westfälische Band Nua ihren Auftritt. Sie steht für irische und schottische Musik, heißt es. Druckvoller und tanzbarer Sound sind das Markenzeichen der vierköpfigen Band, die ihre Debüt-CD 2011 herausgebracht hat.

Nua mit Steffen Gabriel, Michaela Grüß, Catriona Price und Tobias Kurig.

Die Teilnahme am Tanzworkshop kostet 30 Euro pro Teilnehmer. Wer dabei mitmachen will, soll sich ab sofort bei Familie Watschong, Tel. 05574-1345, anmelden.   

Eintrittskarten für das Konzert kosten 15 Euro. Die gibt es in der Klosterpforte Lippoldsberg (Tel. 05572-999226) und an der Abendkasse. (jde)

Infos: Solling-Vogler-Region im Weserbergland. Telefon 05536-960970; Internet: www.solling-vogler-region.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.