60 Jahre Foto Meseke

+
Das Foto Meseke-Team hat einen Grund zum Feiern: Dennis Burjanek (von links), Mario Brauns, Inhaberin Petra Meseke-Jörn, Ann-Christin Grube, Wilfried Kempa und Marvin Scheibehenne.

Das Fotogeschäft Meseke in der Langen Straße 21 in Uslar wurde bereits im Jahr 1955 eröffnet und feiert sein 60-jähriges Bestehen am Standort.

Dazu lädt das Team alle Kunden, Freunde, Familie und Partner sowie diejenigen, die sich mit dem Geschäft verbunden fühlen, am Montag, 2. März, ab 16 Uhr auf ein Glas Sekt ein. Jeder Gast erhält zudem eine kleine Überraschung.

Download

pdf der Sonderseite Wir in Südniedersachsen

Von Montag, 2. März bis Samstag, 7. März, locken dem Anlass entsprechend besondere Rabattpreise auf Teile des Produktsortiments. So müssen Kunden nur 60 Prozent des Normalpreises für im Lager befindliche Ware aus den Bereichen Rahmen und Passepartouts, Fotoalben, Stative, Taschen und Rucksäcke, Pass- und Bewerbungsaufnahmen sowie Studioaufnahmen (ausgenommen sind Aktionen) bezahlen. Zusätzlich bietet das Foto Meseke-Team attraktive Preisvorteile bei Digitalkameras, Speicherkarten und weiterem. (ysl)

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.