Aufräumarbeiten dauern an

Landesstraße von Eschershausen nach Relliehausen bleibt bis Montag gesperrt

Eschershausen. Die Landesstraße zwischen Eschershausen und Relliehausen bleibt noch bis Montag gesperrt. Die Straßenmeisterei Uslar, die für den Abschnitt verantwortlich ist, hatte die Straße seit Sonntagmittag wegen des aufziehenden Sturms vorsorglich gesperrt.   

Etliche Bäume sind tatsächlich auch von den Windböen umgeworfen worden, sagte Markus Gehle als Leiter der Straßenmeisterei. In der Woche seien die beauftragten Unternehmen aber erst zum Arbeiten in das Areal gezogen, als der Wind nachgelassen habe und die Eigengefährdung geringer war. 

Man habe die Sperrung in Kooperation mit den Niedersächsischen Landesforsten und auch einem Privatwaldbesitzer dazu genutzt, Gefahrbäume aus dem Bereich neben der Straße vorsorglich abzusägen: etwa nahe dem ehemaligen Forsthaus bei Donnershagen, zwischen der Sperrbergsbrücke und Relliehausen sowie im Bereich des Forsthauses Eschershausen. 

Gehle geht davon aus, dass das beauftragte Unternehmen im Wald bei Relliehausen noch bis Samstag zu tun hat, bevor alles wieder sauber ist. Und weil für diesen Sonntag erneut Sturm angekündigt ist und der Ilmetalbereich anfällig sei, soll die Landesstraße sicherheitshalber bis Montag dicht bleiben. Nach dem Sturm müsse man sehen, was passiert ist und ob Arbeiten nötig sind. jde

Rubriklistenbild: © Foto: Jürgen Dumnitz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.