Erstmals Sportwochenende im Wonnemonat – Verein zieht danach positive Bilanz

Mai macht den SC munter

Entenrennen: Dabei schickten 24 Kinder beim Sportwochenende des SC Volpriehausen ihre Plastiktierchen auf dem Mühlenbach auf die Reise. Foto:  Schneider

vOLPRIEHAUSEN. Der SC Volpriehausen hat sein Sportwochenende erstmals im Mai veranstaltet. Der vorgezogene Termin hat sich für den Verein gelohnt, berichtet Vorsitzende Sonja Gierke und zieht eine positive Bilanz.

Der SC hatte Glück mit dem Wetter, das abwechslungsreiche Programm und die gute Verpflegung sorgten für ausgelassene Stimmung und viele Besucher am Sportplatz. Sonja Gierke: „Insgesamt war die Resonanz sehr gut.“

So lockten die erfolgreichen Tanzgruppen des SC am Samstagabend viele Besucher an. Viel Applaus gab es für die Auftritte der Gruppen Final Temptation, Akshota und V-double-H.

Beim Bosselturnier ins Hasental gingen 52 Teilnehmer in acht Mannschaften an den Start. Es siegte die Gruppe der SC-Leichtathletik-Sparte mit der Rekordweite von 521 Metern vor der Mannschaft des FC Bollert, der Gruppe „Alte Meinte“ und dem TSV Delliehausen.

Die offene Gruppe Mountainbiking lud zum 42-Kilometer-Rundkurs über den Rothenberg, zur Bramburg, nach Hardegsen und über Ellierode und Delliehausen zurück ein.

Alternativ ging es mit der SC-Walking-Gruppe unter der Leitung von Elvira Pietsch beim Walking für jedermann nach Delliehausen zum Bergsee. Mit dabei waren unter anderem die befreundeten Walker vom TSV Bollensen.

Gute Laune verbreitete die SC-Tanzgruppe Tanzbienchen unter der Leitung von Janine Schott.

Beim Entenrennen auf dem Rehbach ließen 24 Teilnehmer ihre Plastik-Tierchen schwimmen. Nach Zwischenläufen und Endlauf standen die Gewinner fest Jona Warnecke siegte vor Lara Holz-Ebeling, Jeremy Röder und Mila Rüschel. Sie erhielten Spielzeugpreise.

Außerdem regierte König Fußball beim Sportwochenende. Die Ergebnisse im Überblick: JSG Uslar-Solling D-Jugend 2 – TSV Gillersheim 4:6, FC Bollert Altherren – FC Bollert II. Herren 1:3, C-Jugend 1 – Bad Gandersheim 3:2, D-Jugend – JSG Leinetal 3:0, I. Herren FC Bollert – MTV Markoldendorf 5:3. (fsd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.