Motorrad prallt bei Winnefeld gegen Baum: Fahrer schwer verletzt

Winnefeld. Mit schweren Verletzungen ist ein 51-jähriger Motorradfahrer aus Holzminden am Sonntagabend nach einem Unfall auf der Verbindungsstraße von der B 241 in Richtung Derental ins Krankenhaus gebracht worden.

Die Polizei berichtet, dass der Holzmindener um 19 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache mit seiner Maschine nach rechts von der Fahrbahn auf den Grünstreifen kam. Beim Versuch, zurück auf die Fahrbahn zu gelangen, steht im Polizeibericht, verlor er aufgrund des Höhenunterschiedes zwischen Teerdecke und Grünstreifen die Kontrolle über sein Motorrad und prallte gegen einen Baum.

Er kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Holzminden. Den Schaden gibt die Polizei mit 5000 Euro an. (fsd)

Rubriklistenbild: © Carsten Rehder/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.