Neuer Belag auf mehreren Straßen

+

Mitarbeiter der Firma Strabag aus Hannover haben im Uslarer Land im Auftrag der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr (Betriebsstelle Bad Gandersheim) die Straßenoberflächen an mehreren Stellen erneuert.

Dafür wurde - wie im Bild im unfallträchtigen Kurvenbereich der Bundesstraße 241 in der Ortsdurchfahrt Kammerborn - die Oberfläche abgefräst und gereinigt.

Anschließend kam der Asphaltzug und trug die neue Oberschicht auf. In Bodenfelde gab es Verbesserungen der Oberflächen an mehreren Stellen. Bürgermeister Hartmut Koch sprach allerdings von „nicht optimalem Flickwerk“. Er hatte eine großflächige Erneuerung des Belags in der Ortsdurchfahrt gewünscht.

Erneuert wurde die Oberfläche außerdem im Kurvenbereich der B 241 an der Uslarer Oberhütte, an der Ortsdurchfahrt Schönhagen und in Richtung Amelith. Folgen soll noch die Ortsdurchfahrt in Verliehausen. (jdx)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.