Noch drei andere Postbriefkästen aufgebrochen: Polizei hofft auf Hinweise

Aufgebrochen und jetzt gesperrt: Der Postbriefkasten in Vernawahlshausen. Foto: privat/nh

Uslar/Offensen/Volpriehausen/Vernawahlshausen. Nicht nur in Offensen ist im vorigen Monat der Postbriefkasten aufgebrochen und Post gestohlen worden. Die Polizei berichtet am Montag von drei weiteren Aufbrüchen, und zwar in Uslar, Volpriehausen und Vernawahlshausen.

Fest steht laut Polizei, dass aus allen aufgebrochenen Postkästen Briefe gestohlen wurden: in Uslar an der Wiesenstraße, in Volpriehausen an der Delliehäuser Straße und in Vernawahlshausen an der Uslarer Straße sowie wie bereits gemeldet in Offensen an der Bramburger Straße. Die Kästen wurden aufgehebelt, berichtet die Polizei.

Die Polizei Uslar bittet nun um Hinweise über Beobachtungen in der Vorweihnachtszeit. Darüber hinaus fragt die Polizei, welche Postsendungen in einen der genannten Postbriefkästen eingeworfen wurden und nicht beim Empfänger angekommen sind. Hinweise sind ans Polizeikommissariat Uslar, Tel. 05571-926000, zu richten. (fsd)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.