Albert-Schweitzer-Seniorenzentrum Uslar gewährt Einblicke

Tag der offenen Tür am 19. April

+
Seniorenzentrum lädt ein: Das Sommerfest war bereits ein Erfolg. Der Tag der offenen Tür verspricht ebenfalls viel Spaß und Aktion. Die Heimbereichsführungen starten um 15 und 16 Uhr und die Führungen im betreuten Wohnen um 14.30 und 16.30 Uhr.

Das Albert-Schweitzer-Seniorenzentrum Uslar lädt unter dem Motto „Es ist nicht wichtig, wie alt man wird, sondern WIE man alt wird“ am Sonntag, 19. April, ab 14 Uhr zum Tag der offenen Tür ein.

Download

pdf der Sonderseite Wir in Südniedersachsen

Neben Einblicken in den kreativen Tagesablauf, wird es auch kulinarische Genüsse der hauseigenen Küche zum Probieren sowie ein buntes Rahmenprogramm geben. Einrichtungsleiterin Stefanie Müller-Exner, Pflegedienstleiterin Marion Lange und Christina Bolte haben sich unterhaltsame Führungen ausgedacht, in deren Rahmen die Besucher sogar in die ein oder andere Bewohnerwohnung eingeladen werden. (ysl)

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.