Mitglieder des MTV Vernawahlshausen planen Teilnahme an Fahrt nach Frankreich

Pfingsten bei Freunden

Ehrungen beim Männerturnverein Vernawahlshausen: Vorsitzender Mirko Hörnisch (von links) mit Karl Figge, Walter Jäger und Klaus Gronemann. Foto: Privat/nh

Vernawahlshausen. Mitglieder des Männerturnvereins (MTV) Vernawahlshausen wollen Pfingsten bei Freunden in der französischen Partnergemeinde St. Georges de Montaigu verbringen. Das kündigte der Vorsitzende Mirko Hörnisch während der Jahreshauptversammlung im Gasthaus Zum Dorfkrug an. Vergangenes Jahr waren Franzosen in dem Schwülmedorf zu Gast.

Die Partnerschaft zwischen Saint-Georges de Montaigu und Wahlsburg wurde 2010 besiegelt. Sie basiert auf einer seit über 37-jährigen Freundschaft zwischen den Sportvereine MTV Vernawahlshausen und AS St. Jo St. Georges de Montaigu.

An der Jahrestagung des Sportvereins nahmen laut Pressemitteilung von Daniela Heise 53 Mitglieder teil. Die Mitgliederzahl sei auf 494 (Vorjahr: 475) angestiegen, hieß es im Bericht des Vorsitzenden. Er dankte allen Aktiven für ihr Engagement und hob als Höhepunkte des vergangenen Jahres den Vereinsball sowie den Besuch der Gäste aus St. Georges de Montaigu in der Gemeinde hervor.

Die übliche Sportwoche sagte der MTV-Vorstand vergangenes Jahr wegen des Todes des langjährigen Vorsitzenden Georg Wienecke ab. Dieses Jahr soll es vom 12. bis 14. Juni eine Neuauflage des Sportwochenendes geben. Außerdem ist eine Altherrenfahrt vorgesehen.

Durch die Wahlen gab es keine Veränderungen im Vorstand des MTV. Laut Daniela Heise wurde der gesamte Vorstand wiedergewählt. Das sind der Vorsitzende Mirko Hörnisch und sein Stellvertreter Marco Zander, die Kassenwarte Bastian Kulp und Friderike Burghardt, die Schriftwarte Daniela Heise und Anna Riedel, die Jugendwarte Frank Schilke und Dirk Burghardt, Pressewart Volker Herbold sowie die Handballfachwarte Horst Wienecke und Horst Elges, die Leichtathletikwarte Caroline Betker und Eduard Lange sowie die Leiterinnen der Frauensparte, Renate Czichon und Heidrun Kulp. Auf Beschluss der Mitgliederversammlung werden die Beiträge des MTV auch dieses Jahr nicht verändert.

Ehrung treue Mitglieder

Für 50-jährige treue Mitgliedschaft wurden Karl Figge und Walter Jäger mit Ehrenurkunden geehrt. Ebenso Klaus Gronemann und Erich Kaiser, die dem Verein seit 40 Jahren die Treue halten, und Rita Henne und Bettina Ludewig, die seit 25 Jahren Mitglieder des MTV sind. (jde)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.