Schottenspiele: Auf der Haje in Delliehausen flogen die Stämme

Das erforderte Geschick: Beim Baumstammwerfen während der Schottenspiele beim TSV Delliehausen musste sich der Stamm einmal überschlagen, im Bild ein Mitglieder der Feuerwehrmannschaft, die komplett in Schottenröcken antrat. Foto: Schneider

Delliehausen. Auf dem Delliehäuser Sportplatz auf der Haje ging es schottisch zu: Dort fanden anlässlich des Sportwochenendes erstmals Highlandgames statt: Kraftsportspiele aus Schottland. Das war nicht nur am Parcours zu erkennen, sondern vor allem auch an der Mannschaft der Delliehäuser Feuerwehr, die in Schottenröcken antrat.

Die Idee für die außergewöhnlichen Spiele hatte Ralf Hilke, der zudem alle Gerätschaften baute wie den Balancierbalken für das Strohsack-Duell. Der TSV bedauerte, dass nach zwei kurzfristigen Absagen letztendlich nur drei Mannschaften antraten.

Duell mit Strohsäcken

Doch die Wettkämpfer und vor allem auch die trotz Regenwetters zahlreichen Zuschauer hatten ihren Spaß. Besonders das Strohsackschlagen erheiterte die Zuschauer. Dabei standen immer zwei Mann gegenüber auf einem Stamm und mussten sich mit Strohsäcken so lange schlagen, bis einer runterfiel.

Die Aufgaben lauteten außerdem Fassrollen, Steinstoßen, Baumstammwerfen und Baumstammslalom. Als Sieger gingen die Junggesellen aus Schlarpe hervor vor der zweiten Fußball-Mannschaft des FC Bollert und der Feuerwehr Delliehausen.

Ralf Borchert, zweiter Vorsitzender des TSV, war begeistert von der Premiere mit den schottischen Spielen und trotz des schlechten Wetters auch mit dem Besuch des Sportwochenendes insgesamt zufrieden.

Boßeln zum Auftakt

Für einen gelungenen Auftakt sorgten eine Boßelrunde mit vier Mannschaften. Am Samstag waren auch die Kaffeetafel vor den Highland-Games und das gesellige Beisammensein am Abend, zu der es die beliebte Asia-Pfanne und Musik von Thomas Hengst vom Plattenteller gab, gut besucht. Zum Auftakt des Nachmittags hatten die Zuschauer einen überwältigenden 27:1-Sieg der B-Jugend-Fußballer der JSG Uslar-Solling gegen die JSG Hils erlebt.

Beim Abschlusstag kam beim Menschenkicker sogar die Sonne heraus. Sehr gut angekommen sind die Kinderspiele in der Mehrzweckhalle. (fsd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.