TSV Wiensen: Schwedler tritt nach zwei Monaten zurück

Wiensen. Der neue Vorsitzende des TSV Wiensen, Andreas Schwedler, ist zwei Monate nach der Amtsübernahme, zurückgetreten. Er hat den Posten aus gesundheitlichen Gründen abgeben müssen, bestätigte er Angaben des TSV-Vorstands gegenüber der HNA.

Schwedler war Anfang September während der Jahreshauptversammlung zum Vorsitzenden gewählt worden. Er war neben dem amtierenden Vorsitzender Werner Fillmer angetreten und hatte die Wahl gewonnen.

Lesen Sie auch:

- Schwedler führt den TSV

Der zweite Vorsitzende Dirk Lange hat nach einem Vorstandsbeschluss das Amt des Vorsitzenden kommissarisch übernommen, berichtete er am Mittwoch. Lange kündigte an, dass das verbleibende Vorstandsteam weiter daran arbeiten werden, neue Angebote im Verein aufzustellen und in Ruhe nach einem Nachfolger an der TSV-Spitze für Schwedler zu suchen. Die Wahl soll dann in der nächsten Jahreshauptversammlung erfolgen.

Die neue Vereinsanschrift lautet: TSV Wiensen, Warneckenfeld 3, 37170 Uslar. Für weitere Informationen steht Dirk Lange zur Verfügung: Telefon 05571-6624 und 6648. (fsd) Archivfotos: Röber/nh 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.