Solling-Vogler-Region sieht sich für Gäste gut aufgestellt

Der Großteil des neuen Vorstandes der Solling-Vogler-Region: Theo Wegener (von links) mit Joachim Lienig, Bernd Witte, Uwe König, Margrit Behrens-Globisch, Rüdiger Henne, Mirko von Pietrowski, Stefan Bonefeld, Gerhard Melching und Torsten Bauer. Es fehlen: Michael Wickmann, Angela Schürzeberg, Jörg-Otto Quentin und Holger Mittendorf. Foto: Privat/nh

Neuhaus. Ein positives Fazit der touristischen Arbeit zog Geschäftsführer Theo Wegener während der Mitgliederversammlung des Tourismus-Vereins Solling-Vogler-Region (SVR) im Weserbergland in Neuhaus.

Steigende Buchungszahlen, erfolgreich umgesetzte Projekte und eine Erweiterung der Anbieter und Produkte der Regionalmarke „Echt!“ sind nach Wegeners Worten messbare Erfolge des Vereins.

Den Tourismus in der Region zu fördern, die bundesweite Bekanntheit der Solling-Vogler-Region weiter voran zu treiben und als Planungs- und Buchungsstelle zentraler Ansprechpartner in allen Fragen und Belangen rund um Rad-, Wander-, und Aktivurlaube zu sein, habe sich das Tourismus- Team mit Sitz in Neuhaus seit Jahren auf die Fahnen geschrieben. Ein Angebot, das „bestens angenommen wird“, wie Wegener mit Blick auf die jüngsten Zahlen betonte. Gemeint sind damit unter anderem die Übernachtungszahlen, die im Gesamtgebiet Weserbergland um 39.000 im Vorjahr auf 3,289 Millionen anstiegen.

Auch der Start in die neue Urlaubssaison ist laut seinem Jahresbericht „hoch erfolgreich“ verlaufen. Werbewirksam war, dass ein Team der NDR-Nordtour das Thema „Wandern ohne Gepäck in der Solling-Vogler-Region“ aufgearbeitet hat und die Deutsche Presseagentur auf den Pfaden von Wilhelm Busch in Lüthorst unterwegs war.

Als nächstes großes Projekt arbeitet Wegener mit seinem Team mit Hochdruck an einer neuen Internetseite. Anfang Juli werde diese Seite online gehen – mit einer verbesserten Übersicht und einem erweiterten Angebotsumfang, sagte Wegener.

Seit Ende Januar ist die App „Meine SVR“ erhältlich. Darüber lassen sich bequem und einfach Wander- oder Fahrradtouren planen, Unterkünfte abrufen und Top-Tipps erfragen. Diese moderne App sei sogar offline nutzbar. Mehr als 1000 mal sei sie bereits heruntergeladen worden, bei weiter steigender Tendenz. Wegener: „Wir freuen uns, dass unsere Maßnahmen und Angebote so hervorragend angenommen werden. Das zeigt, dass wir uns mit unseren Marketing- und Werbemaßnahmen auf dem richtigen Weg befinden.“

Den neu gewählten Vorstand der Solling-Vogler-Region bilden Joachim Lienig (Bürgermeister Bodenwerder-Polle), Bernd Witte (Samtgemeinde Eschershausen-Stadtoldendorf), Uwe König (Bürgermeister Boffzen), Margrit Behrens-Globisch (Erste Stadträtin Holzminden), Rüdiger Henne (Bürgermeister Oberweser), Mirko von Pietrowski (Bürgermeister Bodenfelde), Stefan Bonefeld (Samtgemeinde Bevern), Gerhard Melching (Bürgermeister Dassel), Torsten Bauer (Bürgermeister Uslar), Michael Wickmann (Landrat Northeim), Angela Schürzeberg (Landrätin Holzminden), Jörg-Otto Quentin (Bürgermeister Wahlsburg) und Holger Mittendorf (Flecken Delligsen).

Internet: www.solling-vogler-region.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.