160 Teilnehmer beim Wandertag: Bergbräu-Tour lockt in die Natur

165 Wanderer und Walker lockte am Sonntag der Aktiv-Tag der Uslarer Bergbräu-Brauerei, den diesmal der Verein der Naturfreunde als Kooperationspartner begleitete.

Vom Naturfreundehaus am Rotenberg führte eine sieben Kilometer lange Strecke nach Vahle, durch die Feldmark zum Vahler Berg und zurück. Auf der elf Kilometer langen Tour gingen die Wanderer von Vahle durch den Wald zur Grillhütte weiter bis nach Eschershausen und über den Malerberg zurück. Einige Wanderer hatten nach einer Strecke noch nicht genug. Sie seien beide gelaufen, berichtete NLV-Bezirksvolkslaufwart Diethelm Wucherpfennig.

Die Urkunde für die teilnehmerstärkste Gruppe ging an die 24 Teilnehmer aus Eberhausen. Unser Bild zeigt Wanderer vom MTV Eschershausen, der mit insgesamt 22 Teilnehmern auf Platz zwei vor Schönhagen (15) kam. Nach der Tour gab es am Naturfreundehaus gegrillte Würstchen und mehr. (shx) Foto: Schmidt-Hagemeyer

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.