Uslar

Trockenwiese am Wohnblock im Stadtgebiet geht in Flammen auf

Einsatz direkt am Wohngebäude: Rund 1000 Quadratmeter Trockenwiese gerieten aus unbekannter Ursache in Brand.
+
Einsatz direkt am Wohngebäude: Rund 1000 Quadratmeter Trockenwiese gerieten aus unbekannter Ursache in Brand.

Uslar - Wie Zunder brannte am Mittwochnachmittag eine 1000 Quadratmeter große Freifläche direkt neben einem Wohnblock an der Küstriner Straße in Uslar.

Die Feuerwehr wurde gegen 16.15 Uhr alarmiert. Beim Eintreffen waren die Rauchschwaden schon über der höchsten Erhebung im Stadtgebiet, dem Eichhagen, zu sehen. Mit Wasser aus Tanklöschfahrzeugen hatten die Feuerwehrleute die Flammen schnell unter Kontrolle und verhinderten ein Übergreifen des Feuers auf den Wohnblock und Hecken.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Zeugen sollen sich im Polizeikommissariat Uslar, Telefon 05571/926000, melden. jde

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.