Fahrfehler

Unfall in Uslar: 44-Jährige fährt mit Auto mehrere Stufen hinauf

Unfall an der Gerhart-Hauptmann-Straße in Uslar:  Eine 44-jährige Autofahrerin aus der Kernstadt fuhr mit ihrem Auto  am 19. Januar 2021 Stufen zu einem Privatgrundstück hinauf.  Grund war ein Fahrfehler.
+
Unfall an der Gerhart-Hauptmann-Straße in Uslar: Eine 44-jährige Autofahrerin aus der Kernstadt fuhr mit ihrem Auto Stufen zu einem Privatgrundstück hinauf.

Ein Fahrfehler war wohl der Grund für einen Unfall in Uslar, als ein Auto Treppenstufen hinauf fuhr.

Uslar - Offenbar wegen eines Fahrfehlers ist am Dienstag gegen 13.10 Uhr eine 44-jährige Fahrerin mit ihrem Auto von der Gerhart-Hauptmann-Straße aus auf eine Treppe zu einem Privatgrundstück gefahren. Laut Polizei kam die Uslarerin mit ihrem Auto aus der Pestalozzistraße, bog nach rechts ab und musste verkehrsbedingt vor einer baulichen Engstelle auf der Gerhart-Hauptmann-Straße in Fahrtrichtung Bella Clava halten.

Laut Zeugenaussagen sei die Frau dann unvermittelt losgefahren, habe das Lenkrad verrissen und sei die Treppenstufen hochgefahren. Vor einer Mauer kam das Auto zum Stehen, die Fahrerin blieb unverletzt. Den Schaden schätzt die Polizei auf 3000 Euro. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.