Programm für Kinder und Erwachsene

Abendeinkauf in Uslar: Herbstzauber mit Gaumen-Genuss

+
Abendeinkauf mit Deko: Auch beim Herbstzauber 2014 war viel los. Unser Bild zeigt Andrea Harnisch von Severin-Moden mit einem Riesenkürbis vor der Tür.

Uslar. Die Tage werden kürzer und es duftet nach Herbst. Für die Uslarer Geschäftsleute heißt das: Jahresendspurt. 

Und zu dem gehört für die Wirtschaftsvereinigung Region Uslar der Herbstzauber, eine Abendeinkaufsveranstaltung, die die Geschäftsleute ganz bewusst etablieren und anreichern wollen. Diesmal sind die Uslarer Gastronomen mit ins Boot geholt worden.

Termin ist am Donnerstag, 8. Oktober, ab 18 Uhr. Zahlreiche Geschäfte öffnen an diesem Tag länger ihre Türen und empfangen die Gäste zu einen romantischen Abendbummel, kündigt die Wirtschaftsvereinigung an. In diesem Jahr wird mehr geboten als bisher. Deshalb steht der Herbstzauber unter dem Motto „Uslarer Shopping-Abend trifft auf kulinarische Leckerbissen“.

Kürbiswettbewerb

Geplant ist ein Einkaufsabend mit vielen Aktionen, vor allem aber mit der Uslarer Gastronomie. Sie stellt sich in den teilnehmenden Geschäften vor und bietet herbstliche Leckerbissen zur Verkostung an. Vorgesehen sind Suppen, Häppchen, Bier- und Wein-Verkostungen.

Um auch für ausreichend Flair zu sorgen, will die Kaufmannschaft die Kinder beteiligen: Die Region Uslar ruft zu einem Kürbiswettbewerb auf. Mitmachen können Schulklassen, Kindergärten und Sportgruppen (Altersgrenze bis 14 Jahre). Sie melden sich bis zum 3. Oktober unter der E-Mail-Adresse herbstzauber2015@gmx.de an.

Hauptgewinn: 250 Euro

Und das ist zu tun: Jede teilnehmende Gruppe erhält drei Kürbisse, die unter eigener Regie geschnitzt und gestaltet werden sollen. Am Abend des Herbstzaubers, wenn die Kürbis-Gesichter in der Stadt leuchten, wird eine Jury die besten drei Kürbisgruppen auszeichnen. Erster Preis sind 250 Euro für die Klassen- oder Mannschaftskasse, der zweite Preis 150 Euro, der Drittplatzierte bekommt 100 Euro.

Mit dem Kürbiswettbewerb startet die Wirtschaftsvereinigung auch einen Aufruf an alle Hobbygärtner: Wer ein bis zwei Kürbisse entbehren kann und die Aktion der Kaufleute für die Kinder unterstützen will, bringt die Kürbisse zwischen dem 29. September und 2. Oktober ins Modehaus Schefft. Größere Mengen werden abgeholt. Die Kürbisse werden anschließend an die Kinder verteilt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.