Après-Ski-Party in Uslar: Tolle Fete auch ohne Schnee

   

Uslar. Bis nachts um 3 Uhr feierten und tanzten die Besucher der Après-Ski-Party am Wochenende vor dem alten Rathaus in Uslar.

Zur perfekten Fete fehlte eigentlich nur der Schnee, doch das tat der guten Laune keinen Abbruch.

Für die Musik zum Abtanzen sorgte das bewährte DJ-Duo Udo Klümper und Miss Deejayna. „Es war brechend voll und die Stimmung war super. Die Musik war toll und die Leute haben getanzt“, freute sich Horst Heese vom VfB Uslar. Aus Sicht des VfB, der die winterliche Freiluft-Party zum zweiten Male ausrichtete und mit 40 Helfern für Organisation und Bewirtung sorgte, hätten die Partygäste durchaus etwas mehr trinken können.

Nachdem im vergangenen Jahr Regen die Feierlaune getrübt hatte, waren die Veranstalter dennoch sehr zufrieden. In den Kneipen sei bis zum Morgen weiter gefeiert worden, berichtete Heese, der mit einer Handvoll Helfer am Sonntagmorgen den Müll der Nacht wegräumte.

Die Polizei musste während der Party zwei Mal einschreiten. Bei einer Streitigkeit sei es zu Handgreiflichkeiten gekommen, beide Parteien hätten jedoch auf eine Anzeige verzichtete, sagte ein Sprecher der Uslarer Polizei. Bei einer Auseinandersetzung zwischen einem 18-Jährigen und einem 20-Jährigen aus Uslar mit einem 17-jährigen aus Moringen wurde der Moringer verletzt und vorsichtshalber ins Krankenhaus gebracht.

Aprés-Ski-Party in Uslar

Gesellig ging es am Wochenende auch auf den Weihnachtsmärkten in mehreren Dörfer zu. In Volpriehausen gab es Pizzabrötchen aus dem neuen frei stehenden Ofen neben dem Backhaus. An den Ständen lockten Hausmacherwurst, Bratwurst und Co. „Klein aber fein“ lautete das Motto in Ahlbershausen, wo die Dorfbewohner neben dem Dorfgemeinschaftshaus feierten und Weihnachtslieder sangen. In Bodenfelde gruppierten sich die Weihnachtsmarktbuden erstmals im Halbkreis auf dem Kirchplatz. Unter anderem lockte frische Bregenwurst vom Grill. In Schoninger gab es Deftiges aus der Förstergassenpfanne, Kekse, Handarbeiten und Weihnachtsgestecke. (shx)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.