150 Besucher bejubeln Cheryl beim Heimspiel auf dem Gutshof Steimke

+

Uslar. Beim ersten Konzert mit Cheryl Vorsterman van Oijen in Uslar begeisterte die Teilnehmerin der Castingshow The Voice of Germany am Donnerstagnachmittag 150 Zuhörer auf dem Gutshof Steimke bei Uslar.

Sie stellte sich unter anderem mit dem Titel „Get Away“ von Jessi J. und dem Eurovision-Song-Contest-Gewinnersong „Euphoria“ von 2012 vor und bezauberte das Publikum mit ihrer gewaltigen Stimme.

Christina Johanning vom Organisationsteam des Spontankonzerts rührte die Werbetrommel: Wenn Cheryl am Freitag (20.15 Uhr, Sat.1) weiterkommt, tritt sie am 3. Dezember in der Live-Show an, in der dann das Publikum per Telefon entscheidet.

„Diese 49 Cent pro Anruf sind sehr gut investiert“, warb Christina Johanning um Unterstützung aus dem Uslarer Land für die 24-jährige Sängerin, die auf der Steimke lebt und arbeitet und mit ihrem Lebensgefährten Patryk Matyla die jetzt dazugehörige Jugendherberge in Uslar leitet.

Lesen Sie auch:

- Cheryl aus Uslar bei The Voice of Germany weiter

- Für Cheryl aus Uslar wird es ernst bei "The Voice auf Germany"

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.