Coronabedingt

Kirche feiert Konfirmation in Schlarpe auf der Kirchwiese

Gemeinde trotzt dem Regen: Wenigstens die Konfirmanden Tim Wilke, Leon Schmitt und Max Stänger saßen bei ihrem Konfirmationsgottesdienst mit Pastor Karl-Otto Scholz an Pfingsten vor der Kirche in Schlarpe im Trockenen. Die Gäste hatten Schirme mitgebracht.
+
Gemeinde trotzt dem Regen: Wenigstens die Konfirmanden Tim Wilke, Leon Schmitt und Max Stänger saßen bei ihrem Konfirmationsgottesdienst mit Pastor Karl-Otto Scholz an Pfingsten vor der Kirche in Schlarpe im Trockenen. Die Gäste hatten Schirme mitgebracht.

Bei der Open Air-Konfirmation in Schlarpe trotzen alle Beteiligten auf der Kirchwiese dem Regen.

Schlarpe – Die Konfirmanden saßen kaum unter ihrem Zeltdach, da prasselte auf die Gemeinde auf der Wiese vor der Kirche schon der erste Regen und die Schirme gingen auf. Beim evangelischen Pfingst- und Konfirmationsgottesdienst in Schlarpe mit Pastor Karl-Otto Scholz trotzten die Gäste dem Wetter.

Wie feiert man einen Konfirmations- und Pfingstgottesdienst, wenn aufgrund der herrschenden Bedingungen doch nur sehr wenige Menschen in die Kirche dürfen, man aber wenigstens den Familien der drei Konfirmanden die Teilnahme ermöglichen möchte?

Die Antwort der evangelischen Gemeinde in Schlarpe lautete: Auf der Wiese davor. Also hatte man an der Kirchenwand einen Altar aufgebaut, geschmückt mit weißen Tüchern, Blumen und aus Buchsbaum geflochtenen Fisch-Symbolen, Stühle für die Konfirmanden Tim Wilke, Leon Schmitt und Max Stänger und den Kirchenvorstand bereitgestellt und Sitzbänke für die Gäste auf der Kirchwiese platziert.

Die mussten sich zwar trotzdem registrieren, konnten aber in Familiengruppen zusammen auf den Bänken sitzen. Drei Zelt-Pavillons schützten Konfirmanden und Altar sowie die Musiker Kurt und Marina Peschanel (Uslar), die festlich gekleidete Gemeinde hatte Schirme mitgebracht. Die wurden zwischenzeitlich auch immer wieder als Regenschutz gebraucht – denn die Sonne ließ sich erst am Nachmittag blicken. Gudrun Porath

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.