In Uslars Innenstadt

Exklusive Angebote mit Eisbar und Kinderbetreuung

Uslar. Ganz exklusiv geht es zu, wenn die Wirtschaftsvereinigung Region Uslar ihr Aktionsprogramm zum Weihnachtsmarkt am Samstag, 13. Dezember, fortsetzt, und zur Eislounge in die Lange Straße einlädt.

Dort öffnet eine Bar aus Eis. Die Kaufleute als Gastgeber laden dabei nicht nur zum Einkauf und zum Besuch der Eis-Bar ein, sondern bieten darüber hinaus eine umfassende Kinderbetreuung an, damit die Eltern zum Beispiel Weihnachtsgeschenke einkaufen können. Das Angebot umfasst für Jungen und Mädchen im Kindergartenalter von 10 bis 13 Uhr eine Betreuung im Hotel Menzhausen mit einer Spiel- und Bastelaktion. Die Kinderbetreuung wird in Zusammenarbeit mit dem Familienzentrum Uslar angeboten.

Parkour und Breakdance

Schulkindern wird angeboten, von 11 bis 13 Uhr mal etwas neues auszuprobieren: Sie können in der Turnhalle der Grundschule beim Schnuppertraining die Sportart Parkour (Hindernislaufen über Wände und Gebäude) oder Breakdance kennenzulernen. Bequeme Kleidung und Hallenschuhe sollten mitgebracht werden. Die Aktion findet in Kooperation mit der Stadtjugendpflege statt. „Wir sind auf ganz viele Kinder vorbereitet“, sagt Christina Johanning für die Wirtschaftsvereinigung. Die Kinder sind einfach direkt zu den beiden Veranstaltungsorten zu bringen.

Danach empfiehlt die Region den Besuch der Innenstadt mit Eisbar und Weihnachtsmarkt. Denn in der Eisbar, die um 14 Uhr öffnet, geht es um 14.30 Uhr mit einer Modenschau für Kinder mit dem Modehaus Schefft weiter, danach mit einer Kinderdisco, für die der SC Schoningen verantwortlich zeichnet. Danach schließt sich eine Christmas-Party für Erwachsene an.

Riesenschaukelpferd

Außerdem steht am Samstag von 10 bis 18 Uhr das Riesenschaukelpferd des Albert-Schweitzer-Familienwerks in der Fußgängerzone. Es bietet Platz zum Schaukeln in luftiger Höhe.

Zudem bietet die Region Uslar von 16 bis 17 Uhr einen Happy-Hour-Losverkauf: In der Touristik-Information gibt es in dieser Zeit zwei Lose für den Preis von einem für den Riesenadventskalender. Und von 17 bis 18 Uhr heißt es freie Fahrt für alle Kinder im Kinderkarussell auf dem Weihnachtsmarkt. (fsd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.