Schnell gelöscht

Feuer in ehemaligem Autohaus in Uslar

Uslar. Erneuter Großalarm für die Uslarer Feuerwehren: Donnerstag wurden sie um 21.37 Uhr zu einem Feuer in einem ehemaligen Autohaus an der Bella Clava gerufen.

Die Einsatzkräfte hatten den Brand aber schnell unter Kontrolle, bevor die Flamme das erste Stockwerk erreichten. Beschädigt wurde ein alter VW-Käfer sowie Mobiliar. Menschen kamen nach ersten Informationen nicht zu Schaden.  fsd

Rubriklistenbild: © Foto: Frank Schneider

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.