Asphaltierungsarbeiten

Großbaustelle Wiesenstraße in Uslar: Neuer Kreisel wird gesperrt

Uslar. Die Bauarbeiten an der Wiesenstraße in Uslar treten ab Montag, 2. Juli, in eine neue Phase. So wird der neue Kreisel zwei Wochen gesperrt, dafür der Abschnitt zwischen dem Dänischen Bettenlager und dem neuen Kreisel an der Mühlenstraße wieder freigegeben.

Wie der Landkreis Northeim als Bauherr der Kreisstraße mitteilt, neigen sich die Arbeiten am Teilabschnitt zwischen Dänischem Bettenlagers und der Ausfahrt aus dem neu hergestellten Kreisverkehrsplatz Wiesenstraße/Mühlenstraße langsam dem Ende zu.

Neuer Kreisel wird asphaltiert

Ab Montag, 2. Juli, wird der neue Kreisverkehrsplatz Wiesenstraße/Mühlenstraße allerdings noch einmal vollständig für den Verkehr gesperrt, kündigt der Landkreis an, weil Asphaltierungsarbeiten erforderlich sind. Die Verkehrsteilnehmer können dann aus der Mühlenstraße nicht mehr in die Wiesenstraße einfahren und auch ein Ausfahren in Richtung Mühlenstraße wird nicht möglich sein. Die Sperrung wird voraussichtlich bis zum 13. Juli andauern, heißt es.

Kunden, die zu den Märkten Rewe, Aldi, Hagebau und zur Bäckerei Beckmann möchten, können ab dem 2. Juli allerdings auf der Wiesenstraße wieder die regulären Zufahrten zum Rewe-Markt und zum Aldi-Markt nutzen. Die Zufahrten zur Bäckerei Beckmann und zum Hagebau-Markt werden von der Wiesenstraße aus jedoch noch nicht benutzbar sein, teilt der Landkreis mit. Die Bäckerei und der Hagebau-Markt sind dann nur über die untereinander verbundenen Parkplätze des Rewe- und des Aldi-Marktes erreichbar.

Zufahrt nur vom alten Kreisel

Das heißt insgesamt gesehen, dass die Märkte an der Wiesenstraße während der Sperrung des neuen Kreisels vom 2. bis 13. Juli nur vom Kreisel aus der Auschnippe her erreichbar sind. Die Verkehrsteilnehmer werden vom Landkreis gebeten, die großräumig ausgewiesene Umleitung innerhalb Uslars über Alleestraße/Bella Clava und B 241 zu beachten und zu benutzen.

Sobald die Arbeiten im Kreisverkehr abgeschlossen sind, soll die Wiesenstraße zwischen dem Dänischen Bettenlager und der Bäckerei Beckmann die Asphaltdeckschicht erhalten. Die Asphaltierung in diesem Abschnitt ist jedoch für einen sehr kurzen Zeitraum innerhalb der Abendstunden am Freitag, 13. Juli, vorgesehen, sodass die Zufahrten zum Rewe-Markt und zum Aldi-Markt kaum beeinträchtigt werden, so der Landkreis. Für die Abendstunden an diesem Freitag können Kunden die Märkte nur über den Meinteweg erreichen und auch wieder verlassen.

Reguläre Zufahrten ab 14. Juli

Ab Samstag, 14. Juli, können laut Landkreis über die regulären Zufahrten Rewe und Aldi an der Wiesenstraße wieder sämtliche Märkte und die Bäckerei erreicht werden. Die Zufahrten zur Bäckerei Beckmann und zum Hagebaumarkt bleiben dann noch bis zirka 20. Juli geschlossen, da hier noch Angleichungsarbeiten erfolgen müssen.

Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die notwendigen Sperrungen gebeten. (fsd)

Rubriklistenbild: © Foto: Frank Schneider

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.