Asphaltierungsarbeiten

Heute Nachmittag: Kreisel in Uslar wieder frei - neuer Abschnitt wird gesperrt

+
Soll heute asphaltiert werden: Die Wiesenstraße von der Höhe Bäckerei bis zur Meinte (/Kurve im Hintergrund).

Uslar. Der seit zwei Wochen gesperrte neue Kreisel an der Mühlenstraße/Wiesenstraße soll am heutigen Freitag ab dem späten Nachmittag wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Das teilte der Landkreis Northeim am Donnerstagnachmittag in einer Pressemitteilung mit.

Die Feinschicht-Asphaltierungsarbeiten sollen in dem Bereich bis dahin abgeschlossen und der neue Belag abgekühlt sein. Laut Mitteilung des Landkreises sollen dadurch „die Märkte einschließlich Bäckerei und Baumarkt“ ab dem späten Nachmittag wieder über den Kreisel erreichbar sein.

Gleichzeitig wird der Straßenbereich von der Bäckerei bis zur Einmündung Meinte (am ehemaligen Baustoffhandel-Gebäude) für Feinschicht-Asphaltierungsarbeiten gesperrt.

Sperrung bis Montag

Das genannte Straßenstück bleibt nach der Fertigstellung am späten Freitagabend über das Wochenende komplett gesperrt und soll ab Montag, 16. Juli, im Laufe des Vormittags für den Verkehr freigegeben werden, so der Kreis weiter.

Am Montagvormittag wird auch der nächste Bauabschnitt auf der Dauerbaustelle eingerichtet. Dann ist die Wiesenstraße etwa 50 Meter hinter der Einmündung von der Alleestraße bis auf Höhe des Waschparks am Autohaus Siebrecht gesperrt und nicht mehr passierbar. Diese Vollsperrung soll voraussichtlich bis Mitte Oktober bestehen, so der Kreis.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.