Turnusgemäßer Präsidentenwechsel

Dirk-Michael Lange führt den Uslarer Lions-Club an

Präsidenten-Wechsel beim Lions-Club Uslar: Robert Schöning (links) und sein Nachfolger Dirk-Michael Lange im Sommer 2021.
+
Präsidenten-Wechsel beim Lions-Club Uslar: Robert Schöning (links) und sein Nachfolger Dirk-Michael Lange.

Beim Lions-Club Uslar ist der turnusgemäße Wechsel im Präsidentenamt während einer digitalen Mitgliederversammlung erfolgt.

Uslar – Der Lions-Club Uslar spendet 6000 Euro für den Wiederaufbau in den Hochwassergebieten. Das hat Dirk-Michael Lange (Wiensen) als neuer Präsident mitgeteilt. Er ist für ein Jahr Präsident und Nachfolger von Robert Schöning (Steimke). Der turnusgemäße jährliche Wechsel erfolgte während einer digitalen Mitgliederversammlung.

Das Lions-Hilfswerk des Lions-Clubs spendete 2000 Euro für die Hochwasserhilfe, hinzu kamen laut Lange weitere Spenden der Mitglieder in Höhe von 4000 Euro, sodass 6000 Euro zusammenkamen. Das Geld soll für Material zum Wiederaufbau vor Ort verwendet werden. Beteiligt sind Wandergesellen, die dieses Jahr auf der Steimke weilten und nun ehrenamtlich in den Hochwassergebieten helfen, das Material zu verarbeiten.

Der Lions-Club Uslar hat derzeit 30 Mitglieder und freut sich nach Angaben des neuen Präsidenten, dass in den vergangenen Jahren viele jüngere Mitglieder hinzugekommen sind. Das Hauptaugenmerk des Clubs steht weiter unter dem Motto „We serve“. Damit sind nicht nur die Ziele des Lions-Clubs International, sondern auch die Förderung sozialer und kultureller Projekte in Uslar und Umgebung gemeint, so Dirk-Michael Lange. Er nannte als Hilfsprojekte unter anderem Lions-Quest (Kompetenzprogramm für junge Menschen), Klasse 2000 (Unterstützung von Schulen) sowie zuletzt Spenden für das Familienzentrum und das Badeland. Zu Weihnachten plant der Club in Uslar den Verkauf von Weihnachtskugeln für gute Zwecke.

Den Kernvorstand des Uslarer Clubs bilden Präsident Lange, Sekretär Dirk Thiele und Schatzmeister Dietrich Mascher.

Kontakt: Präsident Dirk Michael Lange, Tel. 0 55 71/66 48. (fsd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.