Randalierer beschädigen öffentliche Toilette im Alten Rathaus in Uslar

Uslar. In der Uslarer Innenstadt waren wieder Randalierer am Werk. Diesmal ging es aber nicht um Blumenkübel, sondern um die öffentliche Toilette im Anbau des Alten Rathauses: Dort ist die Elektrik der Tür derart beschädigt worden, dass sie sich nicht mehr normal schließen lässt.

Die Polizei berichtet zu dem Fall, dass die Elektrik der Eingangstür mutwillig beschädigt wurde – irgendwann seit Dienstag voriger Woche. Die Folge ist, dass die Toilette zunächst verriegelt werden musste und bis zur Reparatur nicht zur Verfügung steht.

Die Toilette im Rathaus-Anbau ist sonst gegen eine Gebühr von 20 Cent zu benutzen, die man in eine Apparatur neben der Tür steckt. Diese Anlage ist zerstört worden. Den Schaden gibt die Polizei mit 500 Euro an und bittet um Zeugenhinweise, die unter Telefon 05571-926000 angenommen werden. (fsd)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.