Hoher Sachschaden

Schwerverletzter Lkw-Fahrer bei Unfall auf Landesstraße

+
Unfall auf der Landessstraße

Uslar/Ahlbershausen. Er sei einem Reh ausgewichen, sagte der schwer verletzte Fahrer eines  Container-Lastwagens, der am Montag um kurz nach 11 Uhr auf der Landesstraße zwischen Vernawahlshausen und Verliehausen  verunglückte.

Ausgangs einer Linkskurve ist er nach links von der Fahrbahn abgekommen, hat eine Leitplanke überfahren, eine Böschung durchpflügte, schlug in einer Wiese ein und überschlug sich abschließend mit dem Fahrzeug seitlich. Die Ladung aus Asphaltresten wurde weit über die Wiese in Richtung Schwülme verstreut.

Zufällig fand die Besatzung eines vorbeifahrenden Rettungswagens den 25-Jährigen aus Hemmingen am Fahrbahnrand und versorgte ihn. Er wurde ins Klinikum nach Göttingen transportiert. 15 Feuerwehrleute aus Ahlbershausen, Verliehausen und Uslar streuten Betriebsstoffe ab, die Straßenmeisterei sperrte die Straße während der Sicherungsarbeiten und am Nachmittag erneut während der Bergung durch einen Spezialkran. Die Polizei schätzt den Schaden am total demolierten Lkw auf rund 30 000 Euro. (jde)Foto: Dumnitz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.