Taschendieb stiehlt Fußgängerin in Uslar die Geldbörse

+

Uslar. Eine 41 Jahre alte Fußgängerin ist am Dienstag in Uslar Opfer eines Taschendiebstahls geworden.

Die Frau war nach Angaben der Polizei auf dem Fußweg an der Bella clava in die Innenstadt unterwegs, als sie von einem Fußgänger angerempelt wurde. Später merkte sie, dass ihre Geldbörse fehlte.

Der junge Mann ist ihr am Dienstag zwischen 9.30 und 10.30 Uhr begegnet, berichtet die Polizei. In der Geldbörse der Uslarerin befanden sich diverse Papiere und 100 Euro Bargeld. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 370 Euro.

Nähere Angaben zu dem mutmaßlichen Dieb gibt es nicht. Deshalb fragt die Polizei, ob jemand auffällige Beobachtungen gemacht hat. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Uslar, Tel. 05571-926000, in Verbindung zu setzen. (fsd)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.