Trickdiebstahl in Senioren-Wohnanlage: 86-Jähriger fehlt Schmuck

+

Uslar. Die Polizei ermittelt wegen eines Trickdiebstahls in einer betrteuten Wohnanlage für Senioren in Uslar: Dort wurde einer 86-jährigen Bewohnerin Schmuck gestohlen.

Die Polizei berichtet, dass der Schmuck am Mittwoch gegen 12 Uhr aus der Wohnung in der Anlage des Albert-Schweitzer-Familienwerk „auf derzeit unbekannte Art und Weise“ verschwunden ist. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt, heißt es.

Es gibt aber eine Spur: Zur Tatzeit sollen sich zwei bisher unbekannte junge Damen mit einem Blumenstrauß im Treppenhaus der Wohnanlage aufgehalten haben. Die Polizei bittet nun um Hinweise insbesondere zur Identität der beiden bisher unbekannten Frauen unter Telefon 05571-926000. (fsd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.