Feuerwehreinsatz

Überhitzte Maschine: Halle der Firma Ilse in Uslar verqualmt

Uslar. Eine überhitzte Maschine sorgte am Montagmittag dafür, dass bei der Firma Ilse-Technik in Uslar die Produktionshalle 11 total verqualmte.

Fast Mitarbeiter wurden evakuiert und warteten vorschriftsmäßig am Hauptsammelplatz am Rande des Firmengeländes. Die Brandmeldeanlage löste gegen 12.30 Uhr aus. 

Die Feuerwehr, die vorsichtshalber mit mehreren Einsatzkräften und Fahrzeugen angerückt war, sicherte den Einsatzort und setzte Geräte zur Belüftung der Halle ein. Am Mittag konnte sie nicht ohne Atemschutz betreten werden. 

Die Firmenleitung ging zunächst davon aus, am Montag nicht mehr zur Produtkion zurückzukehren. (fsd) 

Rubriklistenbild: © Foto: Schneider

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.