Landkreis kündigt Gespräche 

Umstrittene Postberg-Ampel in Uslar macht Ferien

+
Die Postberg-Ampel in Uslar: Seit Jahren schon wird die Abschaltung gefordert. Archivfoto: Daniel Zander

Uslar. Der Landkreis Northeim hat zur umstrittenen Postberg-Ampel in Uslar angekündigt, dass er intensiv an einer Lösung arbeitet. Diese Antwort kommt auf Nachfrage der HNA Sollinger Allgemeine, nachdem zuletzt im Stadtrat zu dem Thema nachgefragt worden war.

Die Politik und vor allem auch die Bürger in Uslar fordern schon seit Jahren, die umstrittene Ampel an der Bahnhofstraße/Balle Clava/Albert-Schweitzer-Straße abzuschalten.

Der Fachbereich Straßenverkehr des Landkreises Northeim arbeitet intensiv an einer Lösung für die Situation an der Ampelkreuzung Bahnhofstraße/Bella Clava in Uslar, heißt es in der jüngsten Stellungnahme. Außerdem weist der Landkreis darauf hin, dass eine erste Entspannung der Verkehrssituation sich mit der Öffnung der Wiesenstraße Anfang Juni ergeben habe.

Um das weitere Verfahren abzustimmen, würden kurzfristig weitere Gespräche stattfinden, heißt es in der Stellungnahmen: „Ziel ist, diese Gespräche bis zu den Herbstferien abzuschließen.“ Im Uslarer Stadtrat hatte Bürgermeister Torsten Bauer auf eine Anfrage von Kristina Bäthe in der Einwohnerfragestunde gesagt, dass die umstrittene Ampel derzeit wegen der Ferien wieder abgeschaltet ist. Mehr könne er auch nicht sagen, außer beim zuständigen Landkreis nochmals nachzuhaken. Er hoffe, dass es nach den Ferien zu einer endgültigen Lösung komme.

Die Postberg-Ampel hatte vor allem im Zusammenhang mit der Baustelle Wiesenstraße für lange Staus gesorgt. Die Abschaltung ist aber auch schon länger ein Thema, das die Gemüter erhitzt. Unter anderem befürwortet auch die Verkehrswacht Uslar die Abschaltung, wobei die Anlage als Bedarfsampel für Fußgänger erhalten bleiben soll. Wer als Fußgänger über die Bundesstraße muss, drückt dann auf den Ampelknopf, um Grün zu bekommen.

Hauptargument der Gegner der Postberg-Ampel ist, dass der Verkehr fiel besser fließe, wenn die Ampel abgeschaltet ist.  fsd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.