Wettbewerb am dritten Advent

Weihnachtsmarkt in Uslar: Auf der Suche nach dem Supertalent

+
Noch 25 Tage: Dann wird das erste Türchen am Uslarer Riesenadventskalender geöffnet. Die Wirtschaftsvereinigung Region Uslar und die Stadt kündigen attraktive Preise bei den Verlosungen an. Hauptpreis ist ein Auto.

Uslar. Wirtschaftsvereinigung und Stadt Uslar setzen beim Weihnachtsmarkt auf Kleinkunst, Eisklettern und Speed-Biathlon - und suchen am 13. Dezember Uslars Superstar.

Unter dem Motto „Uslar sucht das Supertalent“ werden Personen aufgerufen, die am dritten Advent auf dem Weihnachtsmarkt ihr Können unter Beweis stellen. Gesucht werden Talente aus den Bereichen Sänger, Jongleur, Tänzer, Musiker, Zauberer und Dichter.

Die Darstellungen sollten nicht länger als fünf bis zehn Minuten dauern. Eine Jury und das Publikum werden an dem Tag die besten drei Darsteller auswählen. Der Sieger erhalten Geldpreise.

Bewerbungen an die Stadt

Bewerbungen sind an Jeanette Clément, Lange Str. 1, 37170 Uslar, oder per E-Mail an clement@uslar.de zu richten. Sie steht auch für Fragen bereit: Telefon 05571-307108.

Außerdem verkünden die Region Uslar und die Stadt, dass am Samstag, 7. November, der Verkauf für die Lose vom Riesenadventskalender beginnt. Es sind 13 Vorvekaufsstellen eingerichtet, in denen Losblöcke zu haben sind.

Neu ist die dekorative Geschenkverpackung für die Lose mit dem Slogan „Ich schenke dir ein Auto ... vielleicht“. Das ist der Hinweis auf das Auto als Hauptpreis, das separat am 28. Dezember verlost wird.

Attraktive Preise

„Aufgrund der Vielfalt der gespendeten Preise ist dies ein toller Adventskalender für jedes Alter“, werben Geschäftsleute und Stadt für die Riesenadventskalender-Aktion. Zu gewinnen sind unter anderem ein Fernseher, eine Handykamera, Bargeld, Modeoutfit, Kurzreisen, Gutscheine von Möbelhäusern, Spielwaren und vieles mehr.

Losblock für 15 Euro 

Der Losblock kostet 15 Euro und enthält 24 Lose. Alle Lose nehmen automatisch auch an der Verlosung des Hauptpreises am 28. Dezember teil.

Hier die Vorverkaufsstellen für die Riesenadventskalender-Losblöcke in Uslar:
• Augenoptik Kurz
• Arko
• Bücherwurm
• Hotel Menzhausen
• Kreis-Sparkasse
• Modehaus Schefft
• Monika Herbold (Lottoannahmestelle MäcGeiz)
• REWE Jan Kaiser
• Sonnenscheins Schmuckkästchen
• Reisebüro Urlaubsreif
• Volksbank Solling

Losblöcke gibt es außerdem in Volpriehausen im Einkaufsmarkt am Bollert. Die Touristik-Information im Alten Rathaus in Uslar ist ebenfalls wieder Losverkaufsstelle. Dort gibt es neben Losblöcken auch Einzellose zu kaufen, die in den anderen Verkaufsstellen nicht zu haben sind. In der Touristik-Information sind die Lose ab Montag, 9. November, zu haben. Das Büro hat während des Winterhalbjahres samstags nicht geöffnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.