Uslarer Kreisel ist fertig saniert

Die Sanierung des Kreisverkehrs Auschnippe/Wiesenstraße/Schwarze Erde im Zuge der Bundesstraße 243 in Uslar ist nahezu abgeschlossen.

Am vergangenen Donnerstag und Freitag wurde die Asphaltschicht komplett neu aufgetragen, so dass einer Wiederöffnung nach dreiwöchiger Bauzeit nichts im Wege steht. Grund für die Kreiselsperrung war die Anpassung der Fahbahn auch im Kreiselbereich an die neue Ortsdurchfahrt im Zuge der Bundesstraße 241.

Der Neubau der am Kreisel abzweigenden Ortsdurchfahrt (B 241) in Richtung Sohlingen liegt augenscheinlich auch im Zeitplan. Die Gossen und Gehwege entlang der Straße Auschnippe sind größtenteils fertig. Laut Straßenbaubehörde in Bad Gandersheim soll der Verkehr hier Ende August wieder fließen. (goe) Foto: Gödecke

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.