Seniorin schöpfte Verdacht

Uslarer Polizei warnt vor Betrügern am Telefon

Volpriehausen/Uslar. Das Polizeikommissariat Uslar warnt vor betrügerischen Telefonanrufen in ihrem Bereich. In Volpriehausen erhielt eine ältere Frau am Samstag einen Anruf, bei dem sich ein Mann als Polizeibeamter ausgab und nach Bargeld erkundigte.

Die Frau aus Volpriehausen schöpfte Verdacht und beendete das Gespräch.

Zu strafbaren Handlungen kam es in diesem Fall glücklicherweise nicht, berichtet die Polizei und ruft dazu auf, misstrauisch zu sein, wenn sich Personen am Telefon als Verwandte, Bekannte oder Polizeibeamte ausgeben.

Details zu familiären und finanziellen Verhältnissen sollen auf keinen Fall bekannt gegeben werden. Komme einem ein Anruf verdächtig vor, sollte unverzüglich die Polizei verständigt werden: Tel. 0 55 71/92 60 00.  fsd

Rubriklistenbild: © Martin Gerten/dpa/dpa-tmn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.