Uslar

Verkehrsänderung in Uslar: Einfahrt in Kurze Straße von oben verboten

Die Stadt Uslar hat am Donnerstag nach Absprache mit Landkreis und Polizei zwei Änderungen in der Verkehrsführung in der Innenstadt im Zusammenhang mit der Wiesenstraßen-Baustelle veranlasst: Für die Kurze Straße und von der Wiesenstraße.

Die Kurze Straße ist vom Lavesplatz bis zur Ampel Einbahnstraße geworden: Man darf von oben vom Wolfhagen nicht mehr hineinfahren. Und das Abbiegen von der Wiesenstraße in die Mühlenstraße ist ebenfalls verboten worden. Der Verkehr aus der Wiesenstraße fließt damit nur noch über die Alleestraße ab. 

Die Änderungen wurden aufgrund erheblicher Verkehrsbelastungen vorgenommen. Am Donnerstag hat sich allerdings kaum jemand daran gehalten. Das Teilstück Kurze Straße ist eine sogenannte unechte Einbahnstraße, in der man mit Gegenverkehr rechnen muss, weil der Verkehr aus dem Isertorweg auch nach unten abfließen kann. 

Die beiden gekennzeichneten Parkplätze können laut Polizei genutzt werden. (fsd)

Rubriklistenbild: © Foto: Frank Schneider

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.